DIE MIDNIGHT TIARA

UND SEINE VERFÜHRERISCHEN ABLEGER

 

Auf einer großen Diadem-Ausstellung im Schloss Amalienborg stellte Charlotte Lynggaard 2009 die Midnight Diadem den Gästen vor. Die dänische Königin Margrethe lobte das spektakuläre Schmuckstück. Ihre Königliche Hoheit Kronprinzessin Mary verliebte sich in die Midnight Tiara und es ist heute das Diadem, das sie bei weniger formellen Anlässen trägt.


Kaum hatte die elegante, königliche Style-Ikone das Design für sich entdeckt, fragten Frauen aus aller Welt nach den goldenen und silbernen Blättern und Sprossen. Die Leaves Kollektion und die Lotus Sprout-Anhänger sind Resultate der internationalen Begeisterung für die Midnight Tiara.

Die Tiara ist von der geheimnisvollen Schönheit des mondbeschienenen Waldes inspiriert. Goldschmiedemeister haben mehr als 400 Stunden in den Werkstätten der Firma in Kopenhagen getüftelt, um das detailreiche Schmuckstück aus Blütenknospen aus verschiedenen Mondsteinen und Diamantpavées, umgeben von handsatinierten, gehämmerten Blättern aus 18k Gelbgold und oxidiertem Silber zu erschaffen.

We use cookies

 

By continuing to browse or by clicking “Accept” you agree to the storing of first- and third-party cookies on your device to enhance site navigation, analyze site usage, and assist in our marketing efforts. Read privacy policy